Fátima García López

Fátima López García ist in Spanien geboren und studierte 2008 bis 2014 klassischen Tanz am Conservatorio Profesional de Danza "Reina Sofía" in Granada. Nach ihrem Abschluss dort setzte sie ihre Ausbildung an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden fort und schloss diese 2017 mit dem Bachelor ab. Sie war Teil des Junior Ballet Preljocaj in Frankreich und tanzte unter anderem in Schneewittchen und Romeo und Julia in Choreografien von Angelin Preljocaj. Parallel dazu schloss sie ein Studium am Centre International de Danse de Marseille "Rosella Hightower" mit einem Tanz-Diplom ab. 2018 bis 2022 tanzte Fátima López García in der Company des Theater Münster, wo sie mit Choreograf*innen wie Thomas Noone, Maura Morales und Tiago Manquinho zusammenarbeitete und unter anderem in Winterreise oder Der Kleine Prinz von Hans Henning Paar mitwirkte.

Ab der Spielzeit 2022/23 ist Fátima López García festes Mitglied der Tancompany am Theater Regensburg.