Programmheft KLANG DER ZEIT

Zurück

03.06.2024
von Pia-Rabea Vornholt

Im Rahmen der Eröffnung des Regensburger Zentrums für ultraschnelle Nanoskopie (RUN) haben sich die Universität und das Philharmonische Orchester Regensburg auf Spurensuche in den Mikrokosmos unserer Existenz begeben. Philosophische Fragen und wissenschaftliche Erkenntnisse werden musikalisch erlebbar. Gemeinsam haben wir gefragt: Was ist Zeit und wie könnte sie klingen?

Tom Neumeier Leather
Tom Neumeier Leather

Pia-Rabea Vornholt

Pia-Rabea Vornholt studierte Musikwissenschaft und Kulturmanagement an der HfM FRANZ LISZT Weimar und an der Università Ca‘Foscari in Venedig sowie Musiktheater-Dramaturgie an der HfMT Hamburg. Von 2018 bis 2022 war sie Dramaturgin für Musiktheater und Konzert am Theater Aachen. Im Konzertbereich entstanden in dieser Zeit viele eigene Drehbücher, interdisziplinäre Konzepte und Installationen, insbesondere im Bereich von zeitgenössischer Musik und wissenschaftlicher Forschung. Seit September 2022 ist sie am Theater Regensburg engagiert.

Zur Vita