Pfingsten? Ins Theater! Unter anderem stehen Zusatztermine für unsere Operetten-Wiederentdeckung DER PRINZ VON SCHIRAS, die gefeierte Komödie STOLZ UND VORURTEIL* (*ODER SO), der Tanzabend DANCE LAB 2.0 und ein Familienkonzert auf unserem Ferienprogramm. 

Schauspiel

STOLZ UND VORURTEIL* (*ODER SO) | Komödie von Isobel McArthur nach Jane Austen
Titel

Pop-Komödie mit Live-Musik: Fünf Darstellerinnen erzählen in Isobel McArthurs Komödie STOLZ UND VORURTEIL* (*ODER SO) nach Jane Austen eine rasante und moderne Geschichte über weibliche Selbstermächtigung und gesellschaftliche Abhängigkeiten. „Ein grandioses Feuerwerk“ welches „das Publikum sofort zu Standing Ovations mobilisierte“, schreibt die MZ.

Mi., 22.5.24, 19.30 Uhr | Ausverkauft
Antoniushaus

19–41 € |  Zur Stückseite

 

ROMULUS DER GROßE | Ungeschichtliche historische Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Titel

Friedrich Dürrenmatts ungeschichtliche historische Komödie ROMULUS DER GROßE ist eine sarkastische Geschichtsstunde – voller Sprachwitz, verdrehter Fakten und philosophischem Tiefgang. Seien Sie bei diesem unterhaltsamen Abend dabei und erleben Sie eine untätige Regierung, die sich selber abschafft.

Mi., 29.5., 19.30 Uhr | Karten
Antoniushaus
Sa., 1.6., 19.30 Uhr | Karten
Antoniushaus
So., 2.6., 18 Uhr | Karten
Antoniushaus

19–41 € | Zur Stückseite

Musiktheater

DER PRINZ VON SCHIRAS (DE) | Operette von Joseph Beer
Titel

Nach fast 90 Jahren kehrt Joseph Beers verloren geglaubte Operette DER PRINZ VON SCHIRAS als langersehnte Deutsche Erstaufführung auf die Bühne zurück. Jetzt gibt es neue Zusatztermine für die mit dem begehrten Operetten-Frosch ausgezeichnete Inszenierung im Bismarckplatz. 

Do., 30.5.24, 19.30 Uhr | Karten
Bismarckplatz
So., 2.6.24, 18 Uhr | Karten
Bismarckplatz

8–41 € |  Zur Stückseite

 

I am what i am | Opern-, Operetten- & Musical-Gala
Titel

Unsere Opern-, Operetten- und Musicalgala I AM WHAT I AM lockt u.a. mit Ausschnitten aus DON GIOVANNI, RUSALKA, CARMEN, DIE LUSTIGE WITWE und CABARET. Lassen Sie sich von dieser schillernden Vielfalt verzaubern und feiern Sie mit uns.

Fr., 31.5.24, 19.30 Uhr | Karten
Bismarckplatz

8–41 € |  Zur Stückseite

 

Michael Kohlhaas (UA) | Oper von Stefan Heucke

Die Figur des Michael Kohlhaas berührt über Epochen- und Ländergrenzen hinweg. Wir zeigen die Kleist-Novelle, bei der es sich um Recht und Unrecht dreht, als Oper auf der großen Bühne im Bismarckplatz. Seien Sie dabei. 

Sa., 25.5.24, 19.30 Uhr | Karten
Bismarckplatz (Premiere)
Di., 28.5.24, 19.30 Uhr | Karten
Bismarckplatz

6–38 € | Zur Stückseite

 

RUSALKA | Lyrisches Märchen von Antonín Dvořák
Titel

RUSALKA ist die wohl bekannteste Oper des tschechischen Komponisten Antonín Dvořák und eine zutiefst tragische Liebesgeschichte. Wird es Rusalka gelingen, ihrem Fluch zu entkommen? Sehen und hören Sie selbst.

Sa., 1.6.24, 19.30 Uhr | Karten
Bismarckplatz

8–52 € |  Zur Stückseite

Tanz

DANCE LAB 2.0 (UA) | Junge Choreograf*innen | Tanzabend
Titel

So unterschiedlich die kulturellen und künstlerischen Hintergründe der Mitglieder des internationalen Ensembles, so vielfältig sind auch die Ausgangsideen und Themen der Choreografien, die in DANCE LAB 2.0 zur Aufführung kommen. 

Mi., 22.5.24, 19.30 Uhr | Ausverkauft
Haidplatz 
Sa., 25. 5.24, 19.30 Uhr | Ausverkauft
Haidplatz
Di., 28.5.24, 19.30 Uhr | Restkarten
Haidplatz
 
20 € |  Zur Stückseite
 
 

Konzert

TROLLE UND KOBOLDE | 4. Familienkonzert | Grieg

Im Neuhaussaal zeigt das Philharmonische Orchester Regensburg Klassiker des Konzertrepertoires, zeitgenössische Kompositionen oder fantastische Klänge bekannter Filmsoundtracks für die ganze Familie. Dieses Mal auf dem Programm:

EDVARD GRIEG (1843–1907)
PEER GYNT-Suite Nr. 1 und Nr. 2

So., 2.6.24, 11 Uhr | Karten
Neuhaussaal

8–18 € |  Zur Stückseite