Circ...us

Tanz

Circ...us

Tanzabend von Hans Henning Paar

Musik Fanfare Ciocặrlia, Jun Miyake, Amon Tobin & Nils Frahm u.a.

14+

Dauer: ca. 1 Stunde 20 Minuten | keine Pause

Regensburger Erstaufführung

Der Zirkus bedient die Sehnsucht der Menschen nach einer Fantasiewelt, nach allem Unbekannten. Seit Jahrhunderten ziehen Schaustellende und Artist*innen von Ort zu Ort und sorgen mit ihren überragenden physischen Fähigkeiten, atemberaubenden Kunststücken und Attraktionen für Unterhaltung. Die Zuschauer*innen erwarten ein Spektakel, das alle Sinne anspricht und gleichzeitig zum Lachen, Weinen, Träumen und Fürchten einlädt.
Die Zirkuskünstler*innen leben für den kurzen Moment im Scheinwerferlicht: den Auftritt in der Manege. Mit ihren teils lebensgefährlichen Kunststücken gehen sie auch immer ein großes Risiko ein. Was sie machen, ist im Grunde kein Beruf – es ist eine Lebensweise, eine Religion, eine Kultur und oft das einzige Leben, das sie kennen. Der Zirkus ist eine Welt für sich, mit eigenen Traditionen, Prinzipien und Gesetzen – ein Ort, wo Fremdartigkeit nicht gemieden, sondern das Anderssein ausgestellt und gefeiert wird.

Hans Henning Paar zeigt in CIRC…US einen Mikrokosmos der Gesellschaft, eine Welt liebenswert skurriler Charaktere. Surreale Momente von poetischer Melancholie wechseln mit grotesken Bildern und irrwitzigen Szenen – eine Kuriositätenschau des alltäglichen Wahnsinns. Nach der Uraufführung 2017 in Münster erarbeitet Hans Henning Paar nun mit der Tanzcompany Theater Regensburg eine Neufassung des Stückes.

Besetzung

05.06.2024, 19.30 Uhr
Vincent Wodrich, Chih-Yuan Yang Vincent Wodrich, Chih-Yuan Yang © Marie Liebig
Vincent Wodrich, Chih-Yuan Yang © Marie Liebig
Ensemble Ensemble © Marie Liebig
Ensemble © Marie Liebig
Fátima López García Fátima López García © Marie Liebig
Fátima López García © Marie Liebig
Vittoria Carpegna, Leander Veizi, Ensemble Vittoria Carpegna, Leander Veizi, Ensemble © Marie Liebig
Vittoria Carpegna, Leander Veizi, Ensemble © Marie Liebig
Fátima López García, Win McCain Fátima López García, Win McCain © Marie Liebig
Fátima López García, Win McCain © Marie Liebig
Pedro Henrique Ferreira Pedro Henrique Ferreira © Marie Liebig
Pedro Henrique Ferreira © Marie Liebig
Vittoria Carpegna, Chih-Yuan Yang, Pedro Henrique Ferreira Vittoria Carpegna, Chih-Yuan Yang, Pedro Henrique Ferreira © Marie Liebig
Vittoria Carpegna, Chih-Yuan Yang, Pedro Henrique Ferreira © Marie Liebig
Win McCain, Fátima López Gárcia Win McCain, Fátima López Gárcia © Marie Liebig
Win McCain, Fátima López Gárcia © Marie Liebig
Momoe Kawamura, Fátima López García Momoe Kawamura, Fátima López García © Marie Liebig
Momoe Kawamura, Fátima López García © Marie Liebig
Chih-Yuan Yang, Pedro Henrique Ferreira Chih-Yuan Yang, Pedro Henrique Ferreira © Marie Liebig
Chih-Yuan Yang, Pedro Henrique Ferreira © Marie Liebig
 
 

Termine

Antoniushaus
 
Antoniushaus
Abo Dienstag

Einführung 19.00 Uhr

 
Antoniushaus
 
Antoniushaus
Abo Mittwoch

Einführung 19.00 Uhr

 
Antoniushaus
Abo Vielfalt 4, Abo Vielfalt 3

Einführung 19.00 Uhr

U30
Antoniushaus

Einführung 19.00 Uhr

U30
Antoniushaus
GA Buntes Quartett

Einführung 17.30 Uhr

Presse

Peter Geiger
Access To Dance

„Teufelskreis mit brillanten Ecken und Kanten
Im Antoniushaus feierte der von Hans Henning Paar in Szene gesetzte Tanzabend ‚Circ…us‘ eine umjubelte Premiere [...]
[...] das, was diese als schreckliche Clowns verkleideten Hochleistungsakrobaten da abliefern, ist schlicht atemberaubend und sensationell.“ – (25.3.24)

Stefan Rimek
Regensburger Zeitung
„Hans Henning Paar gelingt es in dieser Produktion auf unterhaltsame und auch emotional berührende Weise, die doppelseitige und zwiespältige Atmosphäre der Zirkuswelt zu erfassen und auf die Situation unserer Gesellschaft zu projizieren.
[...] alle Mitglieder des zehnköpfigen Ensembles [...] durchleben ihre Parts ausdrucksstark bis in die Fingerspitzen. Die ebenfalls von Hans Henning Paar geschaffenen, kreativen Bühnenbilder sowie die von Paar und Nicole Ulrich entworfenen originellen Kostüme komplettieren die sehenswerte Produktion.“ – (26.3.24)