Der kleine Prinz

Musiktheater

Der kleine Prinz

Familienoper

Musik von Pierangelo Valtinoni
Libretto von Paolo Madron nach dem Buch von Antoine de Saint-Exupéry | Deutsche Übersetzung von Hanna Francesconi
Regensburger Fassung (2024)

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

In Zusammenarbeit mit den Regensburger Domspatzen

8+

Dauer: ca. 1 Stunde 20 Minuten | keine Pause

Zu allen Vorstellungen (außer der Premiere) findet 30 Minuten vor Beginn eine Einführung statt.

In Kooperation mit

Mit freundlicher Unterstützung

Uraufführung

Ein kleiner Junge träumt davon, Pilot zu werden. Als der Traum viele Jahre später wahr wird, muss er mit seinem Flugzeug in der Wüste notlanden. Dort trifft er auf den kleinen Prinzen, den es von seinem Asteroiden B-612 auf die Erde verschlagen hat. Der kleine Prinz erzählt dem Piloten, der sein Flugzeug zu reparieren versucht, von seinen Erlebnissen auf anderen bewohnten Planeten und Asteroiden im Weltall und auf der Erde: von seinen Begegnungen mit einem Herrscher, der ins Herrschen verliebt ist; von einer Sängerin, die in sich selbst verliebt ist; von einem Sternenkäufer, der ins Besitzen verliebt ist; und von einem Fuchs, der ihm das Wesen der Freundschaft erklärt. Der kleine Prinz hat Heimweh nach seinem Asteroiden und nach der Rose, die dort auf ihn wartet. Doch so leicht kommt man – einmal auf der großen Erde – nicht wieder in das kleine Reich der Kindheit zurück. Eine Schlange, die dem kleinen Prinzen in der Wüste begegnet, wird ihm bei der Rückkehr behilflich sein …
Der italienische Komponist Pierangelo Valtinoni (*1959) ist ein Spezialist für das Genre Familienoper und seine Werke gehören zu den meistgespielten zeitgenössischen Opern der Welt. DER KLEINE PRINZ wurde 2022 am Teatro alla Scala (Mailand) uraufgeführt. Für das Theater Regensburg ist nun eine erweiterte Fassung entstanden, die unter anderem die Mitwirkung der Regensburger Domspatzen ermöglicht. Mit DER KLEINE PRINZ setzen wir – nach PINOCCHIOS ABENTEUER und DIE RÜCKKEHR VON PETER PAN – unsere Reihe „Musiktheater für Familien“ weiter fort.

Besetzung

Termine

Neuhaussaal
Eintritt frei
Foyer Neuhaussaal
U30
Bismarckplatz
Abo Donnerstag

Einführung 19.00 Uhr

F
Bismarckplatz
Abo Mittwoch

Einführung 17.30 Uhr

F
Bismarckplatz
Abo Vielfalt 4, Abo Vielfalt 3

Einführung 17.30 Uhr

Bismarckplatz
Schulvorstellung

Einführung 10.00 Uhr

F
Bismarckplatz
Abo Wochenende 2

Einführung 17.30 Uhr

F
Bismarckplatz
Abo Sonntagnachmittag, Abo Familie Groß

Einführung 14.30 Uhr
Autogrammstunde im Anschluss

F
Bismarckplatz
Abo Schauspiel 3 plus

Einführung 14.30 Uhr
Autogrammstunde im Anschluss

F
Bismarckplatz

Einführung 14.30 Uhr
Autogrammstunde im Anschluss

U30
Bismarckplatz
Abo Dienstag

Einführung 19.00 Uhr

F
Bismarckplatz

Einführung 14.30 Uhr
Autogrammstunde im Anschluss

Bismarckplatz
Schulvorstellung

Einführung 10.00 Uhr

F
Bismarckplatz
Abo Neugier 1

Einführung 17.30 Uhr

F
Bismarckplatz

Einführung 14.30 Uhr
Autogrammstunde im Anschluss

F
Bismarckplatz

Einführung 17.30 Uhr

F
Bismarckplatz

Einführung 14.30 Uhr
Autogrammstunde im Anschluss