Stadt-Theater

Das Theater Regensburg wird in den Straßenraum reinhorchen, Geschichten aus der Welt aufgreifen und fortführen, verstofflichen und wieder in die Straße zurückspielen. Integrativ, aber auch invasiv, immersiv eintauchend, Bewusstsein störend und schaffend, Wahrheit hinterfragend und negierend, redigieren. Das Theater ist nicht zu Gast auf der Straße, wird nicht auf vermeintlich alltäglichen Bühnen aufgeführt, es ist die Stadt, es ist die Straße, die Menschen und die Gesellschaft. Auf dieser Seite finden Sie alle geplanten Produktionen im Stadt-Raum. 

Mit Werken von Strauß, Leoncavallo, Catalani, Offenbach, Puccini & Bizet

Mit Werken von Mozart, Rossini, Verdi, Schubert, Stolz & Andersson/Ulvaeus

MIT Alejandro Nicolás Firlei Fernández, Fabiana Locke, Felix Rabas

Tanzperformance im öffentlichen Raum von Wagner Moreira